Kraetschmer: Investorengespräche “auf der Zielgeraden”

via Sky Sport Austria

Der 1:0-Sieg des FK Austria Wien bei der SV Ried lässt den Verein nach schwierigen Wochen aufatmen. Auch Austria-Vorstand Markus Kraetschmer spricht von wichtigem “Rückenwind” für die laufende Investorensuche und gibt im Sky-Interview ein Update zur Situation der Verhandlungen.

“Wir befinden uns auf der Zielgerade, wo wir Entscheidungen treffen müssen”, erklärt Kraetschmer, der auch in Hinblick auf das Lizenzierungsverfahren “Fakten schaffen” möchte. Demnach soll bereits im Februar eine Entscheidung folgen. Weiterhin stehen verschiedene Projekte zur Diskussion: “Es gibt immer noch mehrere Interessenten, es gibt verschiedene Modelle.”

Muslic-Debüt misslingt! Wiener Austria gewinnt in Ried

Die Entscheidung will der Manager nicht in Hinblick auf seine Person treffen: “Wenn man mich dabei haben möchte, dann bin ich gerne dabei.”

Kogler wünscht Austria “richtigen Investor”

Auch Sky-Experte Walter Kogler hofft auf baldige Klarheit mitsamt einer vielversprechenden Perspektive: “Ich hoffe es für die Austria, dass demnächst der richtige Investor gefunden wird.”