Kraetschmer: Rolle als Sündenbock “nicht angenehm”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der FK Austria Wien wird nach dem Ende des Grunddurchgangs nur in der Qualifikationsgruppe vertreten sein.

Trotz der sportlich enttäuschenden Situation zeigt sich Austria-Manager Markus Kraetschmer vor dem heutigen Spiel gegen den SKN St. Pölten kämpferisch: “Aufgeben und Jammern sind grundsätzlich keine Optionen für mich.” Dementsprechend gelassen spricht der Funktionär über die laufende Investorensuche des Tabellensiebten.

Ilzer vor Duell mit St. Pölten: “Wir gehen in jedes Spiel um es zu gewinnen”

sa-07-03-tipico-bundesliga