Video enthält Produktplatzierungen

Kraetschmer über vakanten Aufsichtsratposten: “Wir als Austria Wien würden gerne zurück”

via Sky Sport Austria

Bis Sommer 2018 war die Austria durch Markus Kraetschmer im Aufsichtsrat der tipico Bundesliga durch Markus Kraetschmer vertreten. Nachdem Rückzug von LASK-Präsident Siegmund Gruber wäre wieder ein Platz frei.

“Wir als Austria Wien würden gerne zurück. Ob das meine Person sein muss, werden die Gespräche der nächsten Wochen zeigen. Wichtig ist, dass wir eine Entscheidung in der nächsten Klubkonferenz treffen”, sagt Kraetschmer zu den Gerüchten, um eine mögliche Rückkehr in den Aufsichtsrat.

Die finanziell stark gebeutelte Austria befindet sich weiter auf der Suche nach einem Investor beziehungsweise nach einem “strategischen Partner”, wie Kraetschmer sagt. “Das dauert sicherlich noch das eine oder andere Monat, weil es so wichtig ist für den Klub. Wir haben das diese Woche in den Gremien diskutiert, einen strategischen Partner zu finden und nicht nur einen Geldgeber.”

Thonhauser: “Gruber hat für sich die richtigen Schlüsse gezogen”