LINZ,AUSTRIA,08.NOV.21 - TENNIS - WTA Tour, Upper Austria Ladies Linz. Image shows the disappointment of Sinja Kraus (AUT). Photo: GEPA pictures/ Manfred Binder

Kraus macht bei WTA-Tour-Debüt in Linz nur ein Game

via Sky Sport Austria

Am „Österreicher-Tag“ beim Upper Austria Ladies in Linz ist für Sinja Kraus schnell das Aus im Einzel gekommen. Die 19-jährige Wienerin war bei ihrem Debüt im Hauptfeld eines WTA-Tour-Turniers gegen die erfahrene Belgierin Alison van Uytvanck völlig chancenlos. Nach nur 53 Minuten musste Kraus der Weltranglisten-69. 1:6,0:6 geschlagen geben. Das einzige Game gelang Kraus zum 1:3.

„Ich war übernervös. Ich habe aber trotzdem gut begonnen“, meinte Kraus. „Je länger es gedauert hat, umso bessere Antworten hat Alison gefunden, und sie ist dann richtig ins Spiel gekommen“, analysierte die Teenagerin, die zwar enttäuscht war, aber dennoch von einer „guten Erfahrung“ sprach.

Mit Julia Grabher war später gegen die Französin Alizé Cornet noch eine zweite, ebenfalls mit einer Wildcard versehene Österreicherin, im Einsatz. Am Abend spielte Kraus mit Grabher auch noch im Doppel.

sky-q-fussball-25-euro

(APA)

Artikelbild: GEPA