Auf Wiedersehen, Pyrotechnik, Pyro, Feuer im Dresdner K-Block, Dresdner Fanblock, Dresdner Block und auf dem Spielfeld, 24.05.2022, Fussball, GER, Saison 2022/2023, 2. Bundesliga, 2. Liga, Relegation 2. Bundesliga, 2. Spieltag, Relegationsspiel, Rudolf-Harbig-Stadion Dresden, SG Dynamo Dresden - 1. FC Kaiserslautern, DFB AND DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO, *** Auf Wiedersehen , pyrotechnics, pyro, fire in Dresden K Block, Dresden fan block, Dresden block and on the pitch, 24 05 2022, football, GER, season 2022 2023, 2 Bundesliga, 2 Liga, Relegation 2 Bundesliga, 2 Matchday, Relegation Match, Rudolf Harbig Stadion Dresden, SG Dynamo Dresden 1 FC Kaiserslautern, DFB AND DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and or QUASI VIDEO,

Krawalle im Relegations-Rückspiel: Polizei leitet Ermittlungen ein

via Sky Sport Austria

Beim brisanten Relegations-Rückspiel zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Kaiserslautern (0:2) ist es im und außerhalb des Rudolf-Harbig-Stadions zu den befürchteten Ausschreitungen gekommen.

Eine Gruppe von etwa 30 Dynamo-Fans versuchte nach dem Abpfiff, sich widerrechtlich Zugang zum Stadiongebäude zu verschaffen und verletzte dabei zwei Ordner. Gegen sie wird wegen Landfriedensbruch ermittelt.

skyx-traumpass

Nach Steinwürfen auf einen der Shuttlebusse bei der Abreise wurden zudem Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Zudem besteht der Verdacht einer gefährlichen Körperverletzung, weil in der ersten Halbzeit eine Rakete aus dem Gästeblock auf die Südtribüne geflogen war. Verletzt wurde dabei aber niemand.

Während des Spiels hatten beide Fanlager immer wieder Pyrotechnik gezündet. Nach dem zweiten Tor für Aufsteiger Lautern in der Nachspielzeit hatte Schiedsrichter Daniel Siebert die Partie für einige Minuten unterbrochen, weil die Heimfans mehrere Leuchtraketen auf den Rasen geworfen hatten.

(SID) / Bild: Imago