SALZBURG,AUSTRIA,22.SEP.21- SOCCER - UNIQA OEFB Cup, Red Bull Salzburg vs SC Kalsdorf. Image shows the rejoicing of Bryan Okoh and Chukwubuike Junior Adamu (RBS). Photo: GEPA pictures/ Mathias Mandl

Kreuzbandriss bei Nationalteam: Salzburg-Verteidiger fällt lange aus

via Sky Sport Austria

Negative Nachrichten für den FC Red Bull Salzburg in der Länderspielpause: Verteidiger Bryan Okoh erlitt im Training eine schwere Knieverletzung.

Wie der Tabellenführer mitteilte, zog sich der Innenverteidiger in einem Training der Schweizer Nationalmannschaft einen Kreuzbandriss zu und wird damit monatelang ausfallen. Nach seiner erstmaligen Nominierung muss der Defensivspieler bereits vorzeitig für weitere Untersuchungen nach Salzburg zurückkehren.

Okoh kam in dieser Saison bereits in 15 Spielen zum Einsatz, für das Profiteam der Salzburger traf er beim 8:0-Cupsieg gegen Kalsdorf. Auch in der Champions League stand der 18-Jährige vor seiner Verletzung bereits zweimal im Kader.

Vollgas bei Adeyemi! BVB-Konkurrent will Haaland-Deja-vu verhindern

skyx-traumpass

(Red.)

Beitragsbild: GEPA.