Kristensen selbstkritisch: “Das muss ich natürlich besser machen”

via Sky Sport Austria

Salzburg-Verteidiger Rasmus Kristensen lobt nach dem 2:1-Hinspielsieg gegen Bröndy den Auftritt seiner Mannschaft, übt nach seinem Fehler vor dem 0:1 aber auch Selbstkritik.

“Es ist ein wichtiges Spiel, es war auch schwer, wenn man 1:0 hinten ist. Aber wir haben alles im Griff und haben super gespielt. Wir haben ein gutes Gefühl, wenn wir nach Dänemark reisen.” Zu seinem Fehler: “Ich habe beim letzten Schritt zum Ball die Balance verloren. Das muss ich natürlich besser machen, aber ich freue mich, dass ich eine super Mannschaft habe und wir trotzdem siegen. Wir haben erste Hälfte verloren und zweite gewonnen.”

Verdienter Hinspiel-Erfolg: Aaronson belohnt Salzburger Sturmlauf gegen Bröndby

sky-q-fussball-25-euro