SCHLADMING,AUSTRIA,23.JAN.18 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, men, Nightrace, night slalom. Image shows Henrik Kristoffersen (NOR). Keywords: bengal firework. Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

Kristoffersen nach Schneeball-Gate: “Es ist ein bisschen respektlos”

via Sky Sport Austria

Henrik Kristoffersen war nach seinem Lauf im 2. Durchgang im Nightrace von Schladming sauer. Fans hatten während seiner Fahrt Schneebälle auf den Norweger geworfen. “Es ist ein bisschen respektlos”, sagte der 23-Jährige im Anschluss im ORF-Interview.

Reaktionen nach dem Nachtslalom in Schladming (via ORF):

Marcel Hirscher (AUT/1. Platz): “Es war am Limit, ich habe ganz schön Gas gegeben.” Zum 54. Weltcupsieg: “Heute da den 54er zu feiern, ist toll. Aber für Olympia bringt es dir wenig.” Zu den Schneebällen gegen Kristoffersen: “Das tut mir sauleid. Bei 50.000 sind drei, vier Deppen dabei. Ich habe das woanders auch schon gehabt. Das ist nicht so fein.”

Henrik Kristoffersen (NOR/2. Platz): “Heute war Marcel besser. Heute waren wir in einer eigenen Liga. Dieser Kampf mit Marcel ist cool.” Zu den Schneebällen: “Es ist ein bisschen respektlos, muss ich sagen. Ich liebe Österreich, Schladming ist ein kleines Heimrennen für mich.”

Artikelbild: GEPA

Marcel Hirscher triumphiert in Schladming

Hirscher stellt Maier-Rekord ein