Video enthält Produktplatzierungen

Kühbauer nach Sieg: “Dann will man umso lieber Trainer bleiben”

via Sky Sport Austria

Mit einem klaren Erfolg an die Tabellenspitze: Für Trainer Dietmar Kühbauer lief der Liga-Wiederbeginn dank eines 4:1-Sieg gegen den SK Sturm Graz eindeutig nach Wunsch. Nach Spielende ließ der Rapid-Coach die Partie im Sky-Interview Revue passieren.

“Es war in erster Linie ein wichtiger Sieg, weil wir gegen einen sehr starken Gegner gespielt haben. Speziell erste Halbzeit war Sturm wirklich sehr gut im Spiel, als wir vielleicht zu passiv waren”, erklärte Kühbauer, der die Leistungssteigerung im zweiten Durchgang als Schlüssel zum Sieg bejubeln konnte.

Auch das Vertrauen in Tor-Rückkehrer Richard Strebinger zahlte sich schlussendlich aus: “Er hat heute eine wirklich unglaublich gute Leistung gebracht. Es freut mich für ihn, es freut mich für die Mannschaft.”

Strebinger: “Immer gut, wenn man am Anfang Bälle bekommt”

Weniger wollte sich Kühbauer jedoch mit den Fragen nach einer baldigen Vertragsverkängerung beschäftigen: “Es ist einfach so, wie es ist. Ich bin gerne Trainer, ich bin gerne Trainer dieser Mannschaft. Wenn man solche Spiele hat, wie es heute war, dann will man umso lieber Trainer bleiben.”

Rapid nach klarem Sieg über Sturm neuer Tabellenführer

(Red.)