Kühbauer über Partie in Hartberg: “Entscheidungen, die keiner verstehen kann”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der SK Rapid Wien kam in der 20. Runde beim TSV Hartberg zu einem 2:2-Unentschieden. Debütant Ercan Kara konnte für die Hütteldorfer in der 93. Minute zum 2:2-Endstand einköpfen.

Rapid-Coach Dietmar Kühbauer war mit der Leistung seiner Mannschaft durchaus zufrieden, wie er im Sky-Interview nach der Partie anmerkte. “Es war so ein Spiel zu erwarten, dass Hartberg versucht einfach nur umzuschalten – was auch legitim ist. Wir haben ihnen wenig Möglichkeiten dazu gegeben aber es ist wie es ist”, so der Trainer der Hütteldorfer.

VIDEO: Hartberg-Treffer gegen Rapid hätte nicht zählen dürfen

Highlights im VIDEO:

Last-Minute-Treffer von Kara! Rapid rettet Punkt in Hartberg

25-02-cl-chelsea-bayern