Kuriose Wahl: Atletico gibt Joao Felix Rückennummer bekannt

via Sky Sport Austria

Joao Felix ist der neue Rekordmann bei Atletico Madrid. Der Portugiese erbt das Trikot eines anderen Stars.

Das lange Warten hat ein Ende: Joao Felix wechselt für 126 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu Atletico Madrid. Für den 19-jährigen Portugiesen zahlt der spanische Vizemeister die teuerste Ablöse der Vereinsgeschichte.

https://twitter.com/Atleti/status/1146495562482667520

Auch die Rückennummer des neuen Stars bei den Rojiblancos ist bekannt und die Wahl ist kurios, denn Felix trägt in Zukunft die Nummer 7, die bislang Antoine Griezmann trug. Der Franzose hatte seinen Abschied aus Madrid angekündigt, hat allerdings bisher noch keinen neuen Verein präsentiert und steht noch bei den Colchoneros unter Vertrag.

Atletico Madrid hat damit aktuell zwei Akteure mit der Nummer 7 – bedruckt werden die Jerseys im Fanshop allerdings natürlich nur mit dem Namen des neuen Rekordtransfers.

Zum Durchklicken: Die 20 teuersten Transfers!

01-07-14-07-tennis-wimbledon
Beitragsbild: Gettyimages