Kvasina:”Ich freu mich, zu einer Mannschaft zu gehören, bei der man sich wertgeschätzt fühlt”

via Sky Sport Austria

Marko Kvasina kommt aus einer schwierigen Phase seiner noch jungen Karriere. Nachdem er bei der Wiener Austria keine Perspektive mehr sah, entschied sich 21-Jährige für einen Wechsel ins Ausland.

Aber auch bei Twente Enschede in der obersten holländischen Liga sollte sich die Situation des Stürmers nicht verbessern. Nach nur einer Saison ist Kvasina nun wieder zurück in der tipico Bundesliga und scheint mit dem SV Mattersburg einen Klub gefunden zu haben, der ihm das nötige Selbstvertrauen wieder zurückgeben kann. Nach zwei Pflichtspielen hält der Wiener bei drei Treffern. Mit dem Goldtor gegen Altach bescherte er den Burgenländern einen Auftakt nach Maß.

Kvasina:”Ich freu mich zu einer Mannschaft zu gehören, bei der man sich wertgeschätzt fühlt”

Video enthält Produktplatzierungen

Mattersburg gewinnt in Altach