Video enthält Produktplatzierungen

Kvilitaia über vergebene Chancen: “Ich denke vielleicht zu viel nach”

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien hat sich nach der schwierigen vergangenen Saison gefangen. Einziges Problem der Hütteldorfer ist die Chancenverwertung: Zuletzt sind die Grün-Weißen gegen den SV Mattersburg zu 33 Torschüssen gekommen und haben damit aber nur gerade noch eine Niederlage abwenden können. Vor allem die Stürmer Giorgi Kvilitaia und Joelinton treffen vor dem Tor nicht. Der Georgier meint dazu: “Ich denke zu viel nach vor dem Match und auch währenddessen – das ist vielleicht das Problem.”

Rapid holt gegen Mattersburg nach 0:2-Rückstand noch einen Punkt