RAMSAU,AUSTRIA,19.DEC.21 - NORDIC SKIING, NORDIC COMBINED, SKI JUMPING  - FIS World Cup, normal hill, men. Image shows Johannes Lamparter (AUT). Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

Lamparter führt nach Springen in Val di Fiemme

via Sky Sport Austria

Johannes Lamparter geht beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Val di Fiemme nach dem Springen als Führender in die Loipe.

Der 20-jährige Tiroler legte am Samstagvormittag einen 105,5-Meter-Satz hin und sprang damit in Abwesenheit des norwegischen Weltcup-Dominators Jarl Magnus Riiber 14 Sekunden Vorsprung auf den Deutschen Eric Frenzel und 18 Sekunden auf Jens Luraas Oftebro aus Norwegen heraus. Mario Seidl hat als Vierter 21 Sekunden Rückstand.

Franz-Josef Rehrl liegt bei seinem Comeback nach einer Corona-Infektion auf Rang neun (+33 Sek.). Der 10-Kilometer-Langlauf startet um 12.30 Uhr.

skyx-traumpass

APA)/Bild: GEPA