Video enthält Produktplatzierungen

LASK-Coach Ismael: Geisterspiel gegen ManUtd “extrem bitter”

via Sky Sport Austria

Die ab heute gültigen Maßnahmen gegen die weitere Verbreitung des Coronavirus treffen den LASK gleich doppelt.

Neben der zweiwöchigen Pause in der tipico Bundesliga muss der Tabellenführer im Achtelfinale der Europa League ein Geisterspiel gegen Manchester United hinnehmen. Auch für Trainer Valerien Ismael ist diese Maßnahme ein enormer Wermutstropfen vor dem größten Europacup-Spiel der jüngeren Vereinsgeschichte: “Es ist extrem bitter, dass man so ein Ereignis ohne Zuschauer spielen muss. [Aber] ich glaube, dass wir in Krisenzeiten auch eine soziale Verantwortung haben und die Entscheidung respektieren müssen.”

Video enthält Produktplatzierungen

Auch zwei schwere Verletzungen trüben das starke Frühjahr des LASK: Sowohl Thomas Goiginger als auch Marvin Potzmann fallen aufgrund eines Kreuzbandrisses für längere Zeit aus. “Das passt ins Bild momentan, wo wir Riesenfreude in uns haben aber eigentlich kannst du dich nicht richtig freuen”, erklärt Ismael.

LASK gegen Manchester United wird zum “Geisterspiel”

mi-11-03-cl-psg-bvb