LASK gewinnt beim FAC

via Sky Sport Austria

(APA) Der LASK befindet sich weiter auf bestem Wege in die Fußball-Bundesliga. Die Linzer feierten am Freitagabend einen 3:1-Sieg beim Erste-Liga-Schlusslicht FAC.

Das Spiel in Wien-Floridsdorf begann mit einer Trauerminute für Ex-FAC-Spieler Ernst Ogris, der am Mittwoch im Alter von nur 49 Jahren gestorben war. Der LASK tat sich mit der destruktiven Spielweise der Gastgeber lange Zeit sehr schwer und ging erst kurz vor der Pause durch ein Eigentor von Aleksandar Milenkovic, der den Ball bei einem Rettungsversuch vor Fabiano unhaltbar in die eigenen Maschen bugsierte, in Führung (43.).

 

 

Rene Gartler erhöhte Mitte der zweiten Hälfte mit einem Heber über Tormann Alexander Schlager auf 2:0. Es war bereits der 15. Liga-Saisontreffer für den LASK-Stürmer. Im Finish traf auch noch Fabiano (88.) für die Gäste, ehe Marco Sahanek in der Nachspielzeit der FAC-Ehrentreffer glückte (93.). Damit sind die Linzer nun schon seit elf Spielen ungeschlagen (10 Siege, 1 Remis). Der FAC muss weiter auf den ersten Sieg gegen den LASK in der Ersten Liga warten (3 Niederlagen, 3 Remis).

 

 

 

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle