Last-Minute-Sieg gegen Tottenham: Liverpool übernimmt Tabellenführung

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der FC Liverpool hat durch einen Last-Minute-Erfolg im Spitzenspiel der Premier League gegen Tottenham Hotspur die Tabellenführung übernommen. Roberto Firmino sorgte in der 90. Minute für den 2:1-Sieg für den englischen Fußballmeister.

Nach dem Erfolg vor 2.000 Zuschauern an der Anfield Road hat Liverpool drei Zähler Vorsprung auf die Spurs von Jose Mourinho. Tottenham, in der Europa League im Februar Gegner des WAC, war zuvor elf Liga-Partien ohne Niederlage geblieben.

Die Klopp-Elf war zunächst druckvoller und ging durch Mohamed Salah und etwas Glück in Führung: Ein Schuss des Ägypters wurde abgefälscht und landete im Spurs-Tor (26.). Sieben Minuten später glich Heung-min Son mit der ersten Chance für die Gäste aus. Nach der Pause vergaben Tottenham durch Steven Bergwijn (63./Stange) und Liverpool durch Sadio Mane (72./Latte) beste Gelegenheiten, ehe Firmino kurz vor dem Ende die Partie entschied.

do-17-12-premier-league

(APA/dpa)

Beitragsbild: Getty Images