ROME, ITALY - FEBRUARY 16: Sergej Milinkovic Savic of SS Lazio celebrate a second goal with his team mates during the Serie A match between SS Lazio and  FC Internazionale at Stadio Olimpico on February 16, 2020 in Rome, Italy. (Photo by Marco Rosi/Getty Images)

Lazio schlägt Inter und macht Juve zum Tabellenführer

via Sky Sport Austria

Juventus Turin hat in der Serie A wieder die Tabellenführung übernommen. Der Serienmeister siegte gegen Abstiegskandidat Brescia mit 2:0, der bisherige Spitzenreiter Inter Mailand musste sich dann im Schlager am Sonntagabend mit 1:2 bei Lazio geschlagen geben.

Die Römer sind nun erster Verfolger von Juve, ein Zähler trennt die beiden Clubs. Inter ist mit drei Punkten Rückstand auf Juve Dritter.

Inter ging in Rom durch Ashley Young (44.) kurz vor der Pause in Führung. Lazio drehte das Spiel aber in der zweiten Spielhälfte dank Treffern von Ciro Immobile (50.) per Elfmeter und Sergej Milinkovic-Savic (69.). Der in der Torschützenliste der Serie A voran liegende Immobile hält nun bei 26 Saisontreffern und damit sechs mehr als Ronaldo. Während Lazio nun seit 19 Meisterschaftspartien ohne Niederlage ist, kassierte Inter die erste Pleite seit Anfang Oktober.

(APA)

Beitragsbild: Getty Images