Lazio sichert sich mit Remis bei Sparta Prag gute Ausgangsposition

via Sky Sport HD

(SID) – Lazio Rom sicherte sich mit einem 1:1-Unentschieden bei Sparta Prag eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel. Lazio, seit 2003 nicht mehr unter den letzten Acht in einem europäischen Wettbewerb, geriet in Prag durch Martin Frydek (13.), Sohn des gleichnamigen Ex-Leverkuseners, in Rückstand. Marco Parolo (38.) glich für die Italiener aus, bei denen der deutsche Weltmeister Miroslav Klose nicht zum Zuge kam.

starter-sport-beitrag

Bild: Twitter / OfficialSSLazio