Leclerc und Kubica sorgen in Baku-Quali für Rote Flaggen

via Sky Sport Austria

Charles Leclerc und Robert Kubica haben im Qualifying zum Grand Prix von Baku in derselben Kurve je einmal für eine Rote Flagge gesorgt.

Williams-Pilot Kubica “parkt” sein Auto in der engen Kurve fünf im Q1. Der Pole touchiert mit dem linken Rad die Streckenbegrenzung und ist danach nur noch Passagier.

Dieselbe Stelle wird auch Ferrari-Youngster Leclerc zum Verhängnis: Der Monegasse bremst etwas zu spät und fährt in den Stapel. Am Team-Radio nahm der Shootingstar die Schuld sofort auf sich: “Ich bin dumm, ich bin dumm!”

https://twitter.com/Charles_Leclerc/status/1122144249091325958

28-04-formel-1-gp-von-azerbaijan

Beitragsbild: Twitter/@F1