(190508) -- LIVERPOOL, May 8, 2019 (Xinhua) -- Liverpool s Divock Origi (R) celebrates after scoring during the UEFA Champions League Semi-Final second Leg match between Liverpool FC and FC Barcelona Barca at Anfield in Liverpool, Britain on May 7, 2019. Liverpool won 4-3 on aggregate and reached the final. (Xinhua) FOR EDITORIAL USE ONLY. NOT FOR SALE FOR MARKETING OR ADVERTISING CAMPAIGNS. NO USE WITH UNAUTHORIZED AUDIO, VIDEO, DATA, FIXTURE LISTS, CLUB/LEAGUE LOGOS OR LIVE SERVICES. ONLINE IN-MATCH USE LIMITED TO 45 IMAGES, NO VIDEO EMULATION. NO USE IN BETTING, GAMES OR SINGLE CLUB/LEAGUE/PLAYER PUBLICATIONS. (SP)BRITAIN-LIVERPOOL-FOOTBALL-UEFA CHAMPIONS LEAGUE-LIVERPOOL VS FC BARCELONA PUBLICATIONxNOTxINxCHN

Legendäre CL-Ecke: Balljunge erhält Profi-Vertrag bei Liverpool

via Sky Sport Austria

Als Balljunge verhalf er dem FC Liverpool zum Champions League-Titel 2019: Oakley Cannonier. Im Alter von 17 Jahren stattet ihn der Klopp-Verein nun mit einem Profi-Vertrag aus.

Es war der 7. Mai 2019: Nach einer schnell ausgeführten Ecke von Trent Alexander-Arnold trifft Divock Origi für den FC Liverpool zum 4:0 gegen den FC Barcelona. Im Halbfinal-Rückspiel bedeutete das den Einzug ins Endspiel der Champions League für die Reds. Großen Anteil an diesem Coup hatte Oakley Cannonier.

28-06-11-07-wimbledon

Gedankenschnell gab Cannonier, der an diesem Abend als Balljunge agierte, Alexander-Arnold einen neuen Ball. Danach entstand die legendäre Ecke zum Final-Einzug. Dort gewann das Team von Jürgen Klopp gegen Tottenham Hotspur den Titel. Für diesen Coup im Halbfinal-Rückspiel erhielten nicht nur die Spieler, sondern auch der Balljunge großes Lob. Einen Tag zuvor war der clevere Junge erst 15 Jahre alt geworden.

Profi-Vertrag für einstigen Balljungen bei Liverpool

Heute ist der Fußballer 17 Jahre alt und hat einen Meilenstein in seiner jungen Karriere erreicht: Der FC Liverpool stattete Cannonier mit einem Profi-Vertrag aus. Er wird aber wohl nicht direkt im Team von Jürgen Klopp agieren, sondern für die U23-Mannschaft der Reds spielen. Im 34-Mann-Kader für das Trainingslager der ersten Mannschaft taucht Cannonier nicht auf.

skyx-traumpass

Seit der U12 spielt der Engländer für Liverpool. Die ersten Schritte im Fußball nahm er in seiner Heimatstadt bei Leeds United. Das Highlight seines bisherigen Lebens war wohl der Geistesblitz vor der Ecke im CL-Halbfinale. Doch über den ersten Profi-Vertrag wird er sich mindestens genau so gefreut haben.

(skysport.de) / Bild: Imago