Fussball, Herren, Saison 2016/17, 1. Bundesliga (20. Spieltag), RB Leipzig - Hamburger SV, Choreographie der Fans von RB Leipzig, Banner gegen Intolleranz und Gewalt, 11.02.17,

Football men Season 2016 17 1 Bundesliga 20 Matchday RB Leipzig Hamburg SV Choreography the supporters from RB Leipzig Banner against  and Violence 11 02 17

Leipzig-Fans protestieren gegen Gewalt und Intoleranz

via Sky Sport Austria

Nach den gewalttätigen Vorfällen beim Auswärtsspiel in Dortmund, haben die Fans von RB Leipzig im Vorfeld der Bundesligapartie gegen den HSV ein Zeichen gegen Gewalt und Intoleranz gesetzt. Im Fanblock wurden mehrere Banner gezeigt, die auf die Ausschreitungen beim BVB anspielen.

Sportdirektor Ralf Rangnick nahm vor der heutigen Partie gegen den HSV auf Sky Stellung zu den Ereignissen und dem Gespräch mit Hans Joachim Watzke: „Ich hatte auch das Gefühl, dass es ein sehr sachliches, faires und respektvolles Gespräch war. Nächstes Jahr wird es auch mindestens zwei Spiele BVB gegen Leipzig geben. Wir haben uns natürlich vorgenommen, unserer Aufgabe gerecht zu werden und uns deeskalierend zu verhalten. Jetzt geht es darum, danach zu handeln und Maßnahmen zu treffen, dass dies nicht nochmal passiert.“

 

Bilder: Getty