BREMEN, GERMANY - MAY 18: Jean Kevin Augustin of RB Leipzig looks dejected during the Bundesliga match between SV Werder Bremen and RB Leipzig at Weserstadion on May 18, 2019 in Bremen, Germany. (Photo by Oliver Hardt/Bongarts/Getty Images)

Leipzig verleiht Augustin an Monaco

via Sky Sport Austria

(APA/dpa) – Der deutsche Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat am Sonntag Offensivspieler Jean-Kevin Augustin nach Monaco verliehen. Der Club aus dem Fürstentum besitzt zudem eine Kaufoption auf den 22-jährigen Franzosen, die bis zu 20 Millionen Euro betragen soll.

Augustin war 2017 von Paris Saint-Germain für 16 Millionen Euro nach Sachsen gewechselt, war dort aber mehr mit Disziplinlosigkeit denn mit Toren aufgefallen. Unter dem neuen Leipzig-Coach Julian Nagelsmann war er – auch wegen einer Knöchelverletzung – noch nicht zum Einsatz gekommen.

ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer könnte in der Offensive nun noch einen neuen Mitspieler bekommen: Der deutsche Tabellenführer plant, den Tschechen Patrik Schick für zwei Jahre von der AS Roma auszuleihen.

02-09-2-buli-de-vfb-boc

Artikelbild: Getty