Leitgeb: “Dieses Mal haben wir mit dem Schiedsrichter herzhaft gelacht”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Mario Leitgeb erlangte in der Vorwoche mit seiner Schiedsrichter-Kritik direkt in die Sky-Kamera ungewollt viel Ruhm. Der WAC-Mittelfeldspieler sorgte bei der 0:2-Niederlage bei der WSG Tirol (Spielbericht + VIDEO-Highlights) mit einer kuriosen, unsportlichen Aktion für Aufregung.

“Bitte sagt irgendwer dem Schiedsrichter, dass er einfach schlecht ist. Bitte, das gibt´s gar nicht. Das gibt es einfach nicht”, sagte Leitgeb in der Kamera. Auch im Sky-Interview nach dem Spiel ärgerte sich der 31-Jährige über die “Kuhweide” am Innsbrucker Tivoli.

Nach dem gestrigen 4:0-Auswärtssieg beim SKN St. Pölten war Leitgeb im Interview bei Sky Reporterin Constanze Weiss fast “streichelweich” im Vergleich zur Vorwoche und erzählte auch eine Anekdote aus dem Spiel, als sie mit Schiedsrichter Harald Lechner herzhaft lachten – beim Ausgang des Spiels aber wenig verwunderlich.

Feldhofer: “Es war die richtige und auch sehr wichtige Reaktion”