Liendl wechselt von Düsseldorf zu 1860 München

via Sky Sport Austria

(SID) – Der deutsche Zweitligist hat die gesuchte offensive Verstärkung gefunden. Der Österreicher wechselt von Ligakonkurrent zu den Löwen und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Die Ablösesumme für den 29-Jährigen soll rund 400.000 Euro betragen. Der Mittelfeldakteur soll künftig das Spiel der Sechziger gestalten, die einen sehr mäßigen Saisonstart hatten. Mit diesem Wechsel wird er auch Teamkollege von ÖFB-Stürmer Rubin Okotie.

Liendl sei ein Wunschspieler, teilten die Löwen mit. “Wir haben immer betont, dass wir nur Spieler holen werden, die unbedingt zu uns wollen und uns auch gleich helfen werden. Das trifft auf Michael bestens zu. Wir sind sehr froh über diesen Transfer”, sagte Sportdirektor Necat Aygün. Liendl absolvierte für Düsseldorf 52 Zweitligaspiele, erzielte dabei elf Tore und leistete 13 Assists.

Bild: Twitter / @TSV1860