Liga-Generalprobe: Altach verpasst Sieg im Vorarlberg-Derby

via Sky Sport Austria

Im letzten Spiel vor der Liga-Rückkehr hat der SCR Altach den erhofften Sieg verfehlt. Das Vorarlberger Duell gegen Austria Lustenau endete mit 0:0.

In einer an großen Highlights armen Partie hatte Austria Lustenau nach 15 Minuten eine gute Chance durch Haris Tabakovic, die SCR-Goalie Martin Kobras vereiteln konnte. Auch die Altacher Möglichkeiten nach einer halben Stunde durch Manfred Fischer und Aljaz Casar brachten keinen Erfolg ein.

Zur zweiten Spielhälfte kam indes Liefering-Leihgabe Csaba Bukta zu seinem Debüt für Altach. Auch er kam zu einer guten, aber letztendlich vergebenen Torchance.

Während Altach im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres auf den FC Red Bull Salzburg trifft (Sonntag ab 14 Uhr live auf Sky Sport Austria 1 – mit dem SkyX-Traumpass kannst du bereits ab 12 Euro pro Monat live dabei sein), geht es für Austria Lustenau erst am 12. Februar gegen den FC Liefering in der 2. Liga los.

Die Sky-Frühjahrsvorschau: SCR Altach

(Red.)
Beitragsbild: SCR Altach