ARE,SWEDEN,10.FEB.19 - ALPINE SKIING - FIS Alpine World Ski Championships, downhill, ladies. Image shows Lindsey Vonn (USA). Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Lindsey Vonn braucht wohl künstliche Knieprothesen

via Sky Sport Austria

Im Februar 2019 beendete Lindsey Vonn ihre aktive Karriere im Skisport. Verletzungen zwangen sie zum Karriereende. Auch heute noch plagen Vonn Schmerzen, inklusive Operationen.

Im Interview mit der Schweizer “Blick” gab Lindsey Vonn Einblick in ihren Alltag. Erst vor kurzem musste sie sich zwei Knieoperationen unterziehen. “Ich muss wohl in den nächsten Jahren künstliche Knieprothesen machen lassen. Ich sehe im Moment nicht, dass es ohne sie besser werden könnte. Ich bekam auch schon viele Spritzen, habe versucht, gar nicht zu trainieren. Aber ich habe immer Schmerzen“, sagte die 36-Jährige.

Die mehrfache Weltcup-, Olympia- und WM-Goldmedaillen-Gewinnerin bereut allerdings nichts: “Es ist, wie es ist. Ich zahle nun den Preis für meinen Erfolg im Skisport. Ich würde es wieder so machen. Auch wenn die Schmerzen im Alter wohl stetig zunehmen werden.

di-03-11-champions-league-salzburg-bayern

Für Vonn steht täglich die Kraftkammer am Programm: “Es hilft mir, positiv zu bleiben. Und meine Knie schmerzen noch mehr als sonst, wenn ich kein Training mache. Ich muss also immer topfit sein. Wenn ich den Tag mit einem Training beginne, bin ich glücklicher. Ich werde nie aufhören, ins Fitness zu gehen – das ist sicher.

Bild: GEPA