27th October 2019 Anfield, Liverpool, Merseyside, England English Premier League Football, Liverpool versus Tottenham Hotspur Harvey Elliot returns to the squad following his recent suspension after admitting derogatory language about Harry Kane of Tottenham Hotspur - Strictly Editorial Use Only. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLY ActionPlus12181822 DavidxBlunsden

Liverpool muss Rekordsumme für Youngster zahlen

via Sky Sport Austria

Harvey Elliott kostet den FC Liverpool deutlich mehr, als die Reds ursprünglich bezahlen wollten. Der englische Meister verpflichtete den Flügelspieler vom FC Fulham im Sommer 2019, als Eliott gerade einmal 16 Jahre alt war. Allerdings konnten sich beide Klubs nicht auf eine Ablöse einigen. Liverpool bot umgerechnet etwa 855.000 Euro, während die Londoner etwas mehr als neun Millionen Euro verlangten.

Ein Schiedsgericht musste nun für eine Entscheidung sorgen und verdonnerte Liverpool nun zu einer Rekordsumme für einen 16-Jährigen. Demnach muss das Team von Jürgen Klopp etwas mehr als 4,5 Millionen Euro für Elliott auf den Tisch legen, rund ein Drittel davon sofort. Die restliche Summe wird fällig, wenn der Youngster bestimmte Ziele erreicht. Angeblich muss Elliott mindestens 100 Partien für Liverpool bestreiten, damit Fulham die komplette Summe erhält. Beide Klubs haben das Urteil akzeptiert.

mi-16-12-premier-league-mit-liverpool-tottenham

Aktuell ist Elliott an die Blackburn Rovers in der zweitklassigen Championship ausgeliehen und erzielte dort in der laufenden Saison in 22 Partien vier Tore und acht Vorlagen. Für die Reds kam er bisher neun Mal zum Einsatz und ist nach wie vor der jüngste Spieler, der je in der Premier League eingesetzt wurde. Bei seinem Debüt für Fulham war er gerade einmal 16 Jahre und 30 Tage alt.

Bild: Imago