Ljubljana verpflichtet Kanadier für die Abwehr

via Sky Sport Austria

Wie auch die Vienna Capitals (Artikel) , holt sich HDD Olimpija Ljubljana mit Sacha Guimond ebenfalls einen Kanadier für die Abwehr.

Offizielle Medienmitteilung:

Der HDD Olimpija Ljubljana verpflichtet mit Sacha Guimond seinen ersten Importspieler für die Abwehr. Der Kanadier spielte zuletzt für die Kalamazoo Wings in der ECHL, wo der 25-Jährige auch den Großteil seiner bisherigen Karriere verbrachte und es in insgesamt 211 Einsätzen auf 121 Punkte brachte. 2014/15 gab der Offensiv-Verteidiger auch schon ein erfolgreiches Kurz-Gastspiel in Europa, holte mit dem HC Banska Bystrica den Vizemeistertitel in der Slowakei.