COLOGNE, GERMANY - NOVEMBER 08: Louis Schaub of 1. FC Koeln controls the ball during the Bundesliga match between 1. FC Koeln and TSG 1899 Hoffenheim at RheinEnergieStadion on November 8, 2019 in Cologne, Germany. (Photo by TF-Images/Getty Images)

Louis Schaub wechselt leihweise in die Schweiz

via Sky Sport Austria

Louis Schaub verlässt den 1. FC Köln und wechselt leihweise zum Schweizer Erstligisten FC Luzern. Das Leihgeschäft ist bis zum 30. Juni 2021 datiert und beinhaltet eine Kaufoption.

Es war von Anfang an klar, dass wir für Louis eine Lösung finden wollen und wir sind froh, dass er auch in der nächsten Saison die Chance hat, auf höchstem Niveau zu spielen“, sagt FC-Geschäftsführer Horst Heldt.

Beim FC Luzern erhält Schaub die Rückennummer 10. “Wir sind stolz, Louis Schaub als neues Teammitglied beim FC Luzern präsentieren zu können”, sagt FCL-Sportchef Remo Meyer anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Auch Louis Schaub freut sich, bald für Blauweiss auflaufen zu können: “Die positiven Gespräche mit dem Klub haben mich schnell davon überzeugt, dass ein Wechsel zum FC Luzern für mich eine tolle Möglichkeit ist. Ich bin sicher, dass ich mich beim Klub und in der Region schnell wohlfühlen werde, und freue mich nun einfach darauf, dass es bald losgehen kann.”

Louis Schaub steht seit Sommer 2018 beim 1. FC Köln unter Vertrag. Bereits in der Rückrunde 2019/20 spielte der ÖFB-Teamspieler auf Leihbasis beim Hamburger SV.

sa-19-09-skybulide-samstag-mit-bvb-gladbach

Quelle: fc.de/fcl.ch

Bild: Getty