Mandatory Credit: Photo by Bagu Blanco/Pressinphoto/Shutterstock 12198413cs Spain head coach Luis Enrique Martinez Italy v Spain, UEFA European Championship, EM, Europameisterschaft 2020, Semifinal, International Football, Wembley Stadium, London, UK - 6 July 2021 Editorial use only Italy v Spain, UEFA European Championship 2020, Semifinal, International Football, Wembley Stadium, London, UK - 6 July 2021 Editorial use only PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTXHUNxGRExMLTxCYPxROMxBULxUAExKSAxONLY Copyright: xBaguxBlanco/Pressinphoto/Shutterstockx 12198413cs

Luis Enrique sorgt für Verwirrung: „Es ist nicht schön für England, aber im Finale bin ich für Italien“

via Sky Sport Austria

Spanien-Coach Luis Enrique sorgte im italienischen Fernsehen für Verwirrung. Nach dem EM-Aus der Iberer gegen Italien (3:5 i.E.) lobte der Trainer die Leistung des Gegners und äußerte sich über das bevorstehende Endspiel am Sonntag.

„Im Finale bin ich für Italien. Auch wenn es für die Engländer nicht schön ist, drücke ich im Finale den Italienern die Daumen“, sagte der 51-Jährige beim italienischen TV-Sender „Rai 1“. Kurios: Die „Three Lions“ müssen sich erst fürs EM-Finale qualifizieren. Im Halbfinale trifft England heute auf Dänemark, für Luis Enrique standen die Endspiel-Teilnehmer der EURO 2020 wohl schon gestern fest.

Für das Sammeln von Stickern musst du eingeloggt sein.Jetzt einloggen
Leider gab es einen Fehler beim Laden. Bitte versuche es später noch einmal.
Sticker

“Wir haben immer an uns geglaubt”: Die Stimmen zu Italien vs. Spanien

Bild: Imago