Lustenau-Trainer Lipa mit Rücken zur Wand

via Sky Sport Austria

Austria Lustenau steckt nach dem ersten Viertel der Meisterschaft bereits in der Krise. Nur acht Punkte holte die Mannschaft von Trainer Andreas Lipa in den ersten neun Spielen der Saison – davon nur einen Punkt vor eigenem Publikum. “So etwas habe ich noch nicht erlebt”, sagte Präsident Hubert Nagel zuletzt im Interview mit Sky. Coach Lipa ist bereits angezählt. “Lipa raus”-Rufe von den eigenen Fans waren bereits zu hören.

Video enthält Produktplatzierungen

Gegen den Floridsdorfer AC sitzt Lipa am Dienstag jedenfalls noch auf der Trainerbank. Sky-Experte Alfred Tatar begrüßte aufgrund des großen Umbruchs im Kader der Lustenauer diese Entscheidung. “Ich finde es ist die richtige Entscheidung, dass Lipa noch auf der Bank ist”, sagte Tatar. Ein Fehler sei laut Tatar jedoch schon vor Saisonstart passiert. Man habe sich mit dem Saisonziel “Meisterschaft” selbst zu sehr unter Druck gesetzt.

Video enthält Produktplatzierungen