Lyoness Open: Chinese Wu siegt, Wiesberger Zehnter

via Sky Sport Austria

(APA) Bernd Wiesberger hat die Lyoness Open in Atzenbrugg am Sonntag als Zehnter abgeschlossen. Bei seiner besten Saisonplatzierung hatte der Gewinner von 2012 mit dem Gesamtscore von 282 (6 unter Par) sieben Schläge Rückstand auf den siegreichen Chinesen Wu Ashun. Der Steirer Lukas Nemecz fixierte als 38. sein bisher bestes Abschneiden auf der Golf-Europa-Tour 2016.

 

Wiesberger: “Auf den Grüns nicht zwingend genug”

 

Sieger Wu Ashun im Interview

 

Zehn Tage vor seinem 31. Geburtstag holte Wu seinen zweiten Titel auf der Europa-Tour nach den China Open 2015. Er erhielt aus der Dotation von einer Million Euro ein Preisgeld von 166.600 Euro. Nach vier Runden im Diamond Country Club hatte Wu mit 275 einen Schlag Vorsprung auf den Spanier Adrian Otaegui und einen weiteren auf den Engländer Richard McEvoy.

 

Lukas Nemecz: “Habe mir mehr erhofft”

 

starter-sport-beitrag