Video enthält Produktplatzierungen

Madl bei “Dein Verein”: “Wir haben das Potenzial das Minimalziel Top 6 zu schaffen“

via Sky Sport Austria

Austria-Profi Michael Madl war am Monat bei “Dein Verein” zu Gast. Hier sind die besten Aussagen des 32-Jährigen:

…auf die Frage, wie es seinem verletzten Knie geht: „Mittlerweile ganz gut. Ich habe schon ein paar Laufeinheiten absolvieren können. Ich bin auf einem guten Weg, aber es wird leider noch dauern. Aber ich denke, dass ich in zwei Wochen wieder mit der Mannschaft trainieren kann.“

…über die Heim-Niederlage gegen Salzburg: „Dass Salzburg mehr Qualität in ihren Reihen hat, steht außer Frage. Ich denke trotzdem, dass wir sie über einen langen Zeitraum im Spiel geärgert haben und wenn wir in den entscheidenden Momenten die Umschaltmomente besser zu Ende gespielt hätten, dann wäre schon was möglich gewesen. Aber Salzburg war im Endeffekt der verdiente Sieger.“

…auf die Frage, wie realistisch heuer die Meistergruppe ist: „Wir haben einen ganz ordentlichen Start hingelegt und sind auf einem guten Weg. Ich will zwar nicht groß rausposaunen, dass die Top 6 ein Spaziergang sind, aber ich denke, wir haben das Potenzial dieses Minimalziel zu schaffen.“

…angesprochen auf die Neuverpflichtung von Christoph Schösswendter: „Er ist mittlerweile auch schon ein sehr erfahrener Spieler, hat viele Liga Spiele gemacht, war auch im Ausland. Die Routine hat er, was aufgrund unserer sehr jungen Mannschaft auch sehr wichtig ist. Er hat in den ersten Trainings schon bewiesen, dass er sehr lautstark ist und vorangeht. Daher wird er sicher ein sehr wichtiger Bestandteil des Teams in dieser Saison werden.“

sa-24-10-tipico-bundesliga