‘Man of the Match’ Gnabry: “Wir wollen unbedingt das Triple”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der FC Bayern steht im Finale der UEFA Champions League und greift zum elften Mal nach dem Henkelpott. Der Mann des Abends beim mühsamen 3:0 gegen Olympique Lyon war Serge Gnabry.  

“Wir werden am Sonntag alles geben, um den Titel zu holen”, sagte Gnabry, der wenig überraschend zum “Man of the Match” gekürt wurde, im Sky-Interview.

Serge Gnabry (Doppeltorschütze FC Bayern München) …

… zum Spiel: „Lyon hat sehr viel Druck auf uns gemacht und ist mit schnellen Leuten hinter die Kette gekommen. Sie hatten auch einige Chancen. Wir hatten am Anfang ein bisschen Glück, aber dann haben wir gut reingefunden. Zur Halbzeit haben wir zum Glück 2:0 geführt, Lewy hat dann noch das 3:0 nachgelegt.“

… zur Anfangsphase: „Sie waren sehr aggressiv. Man hat gemerkt, dass sie gewinnen wollen. Sie sind nicht lässig ins Spiel reingegangen. Die Läufe hinter die Kette waren sehr gut. Man kann nicht immer alles verteidigen. Im Großen und Ganzen sind wir hinten immer sehr stark, vorne natürlich auch.“

… zur Entstehung des 1:0: „Wir wussten, dass hinter der Fünferkette Raum ist. Wir haben es oft versucht und es ist auch oft gelungen. Das war vor allem in der ersten Halbzeit der Schlüssel. In der zweiten Halbzeit haben wir es etwas weniger gemacht. Wir wussten vorm Spiel, dass wir da attackieren müssen.“

… zur Frage, warum Bayern reif fürs Triple ist: „Weil wir es unbedingt gewinnen wollen. Das ist der entscheidende Faktor. Wir werden am Sonntag alles geben, um den Titel zu holen.“

Highlights im VIDEO:

Gnabry mit Weltklasse-Tor! FC Bayern nach Sieg über Lyon im CL-Finale