Video enthält Produktplatzierungen

Manchester City feiert Heimsieg gegen Porto

via Sky Sport Austria

Manchester City holte zum Auftakt in die neue Champions League-Saison einen 3:1 (1:1)-Heimsieg gegen den FC Porto. Dabei hatte die Mannschaft von Pep Guardiola in der ersten Spielhälfte einige Probleme mit den Portugiesen. Ein fragwürdiger Elfmeterpiff verhalf den Citizens aber dann doch zum Ausgleich.

Nach der Pause brachten Ilkay Gündogan per Freistoß und Neuzugang Ferran Torres das Heimteam dann auf die Siegerstraße.

Manchester City – FC Porto 3:1 (1:1)

Tore: 0:1 Luis Diaz (14.), 1:1 Agüero (20., Foulelfmeter), 2:1 Gündogan (65.), 3:1 Torres (73.)

sa-24-10-premier-league

Beitragsbild: Getty Images