LONDON, ENGLAND - NOVEMBER 24:  Marko Arnautovic of West Ham United looks dejected as his team concede a third goal during the Premier League match between West Ham United and Manchester City at London Stadium on November 24, 2018 in London, United Kingdom.  (Photo by Justin Setterfield/Getty Images)

ManCity fertigt Arnautovics “Hammers” ab

via Sky Sport Austria

London (APA/dpa) – Spitzenreiter Manchester City hat durch ein klares 4:0 bei West Ham United Platz eins in der englischen Fußball-Premier-League erfolgreich verteidigt. Ein Doppelpack von DFB-Teamkicker Leroy Sane (34., 93.) sowie Tore von David Silva (11.) und Raheem Sterling (19.) brachten der Truppe von Pep Guardiola einen klaren Sieg, den auch West-Ham-Legionär Marko Arnautovic nicht verhindern konnte.

Liverpool bleibt mit zwei Punkten Rückstand erster Verfolger der “Citizens”, erfüllte seine Pflichtaufgabe bei Watford (ohne Sebastian Prödl) souverän. Die Reds gewannen mit 3:0 und festigten mit 33 Punkten Rang zwei. Mohamed Salah (67.), Trent Alexander-Arnold (76.) und Roberto Firmino (89.) trafen für das Team von Jürgen Klopp, das acht Minuten vor Schluss Jordan Henderson mit Gelb-Rot verlor.

Im Gegensatz zu den Topteams patzte Rekordmeister Manchester United beim 0:0 gegen Crystal Palace und bleibt mit 21 Punkten weit von den Champions-League-Rängen entfernt.

Artikelbild: Getty