BURNLEY, ENGLAND - SEPTEMBER 30: Kevin De Bruyne of Manchester City looks on during the Carabao Cup fourth round match between Burnley and Manchester City at Turf Moor on September 30, 2020 in Burnley, England. Football Stadiums around United Kingdom remain empty due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in fixtures being played behind closed doors. (Photo by Molly Darlington - Pool/Getty Images)

Manchester City vorerst ohne De Bruyne

via Sky Sport Austria

Der sechsmalige englische Fußball-Meister Manchester City muss vorerst auf Mittelfeld-Star Kevin De Bruyne verzichten. “Ich denke nicht, dass es etwas Ernstes ist. Aber ich schätze, dass er in den kommenden Spielen ausfällt. Wir werden sehen”, sagte Teammanager Pep Guardiola am Freitag.

De Bruyne (29) war zu Beginn der Woche aus dem Lager der belgischen Nationalmannschaft abgereist, nachdem er zuvor bei der 1:2-Niederlage in England nach 73 Minuten ausgewechselt worden war. Wie lange genau er ausfällt, konnte Guardiola auf Nachfrage nicht sagen. Am Samstag trifft City auf den FC Arsenal.

Glänzt Everton auch gegen Liverpool? Der komplette 5. Premier-League-Spieltag mit dem Merseyside-Derby live und exklusiv bei Sky

Kritik am Spielkalender wollte der Spanier aber nicht äußern. “Ich beschwere mich nie über Länderspielpausen. Ich weiß, wie wichtig das für die Spieler ist, das ist eine Ehre. Natürlich hoffen wir immer, dass die Spieler fit zurückkommen, ohne Verletzung. Aber manchmal kann man das nicht kontrollieren”, sagte Guardiola.

Mit dem Sky X Traumpass kannst du den ganzen Sport von Sky ab € 10,- / Monat streamen.

sa-17-10-premier-league

(SID)

Artikelbild: Getty