NEW YORK CITY,NEW YORK,USA,29.AUG.18 - TENNIS - ATP World Tour, US Open, Grand Slam, Flushing Meadows, doubles. Image shows Oliver Marach (AUT) and Mate Pavic (CRO). Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Marach/Pavic verpassen Titel in Peking

via Sky Sport Austria

Peking (APA) – Nichts ist aus dem sechsten gemeinsamen Titel der ATP-Race-Leader Oliver Marach und Mate Pavic geworden. Der 38-jährige Steirer und sein 13 Jahre jüngerer, kroatischer Partner mussten sich am Sonntag im Endspiel des ATP-500-Turniers in Peking Lukasz Kubot/Marcelo Melo (POL/BRA-2) mit 1:6,4:6 beugen. Für die Australian-Open-Sieger Marach/Pavic war es schon das 13. gemeinsame Endspiel auf der Tour.

Auf seinen insgesamt 22. Karriere-Titel im Doppel muss Marach weiter warten. Die nächste Gelegenheit bietet sich mit Pavic schon kommende Woche beim ATP-1000-Turnier in Shanghai. Das Duo ist schon seit einiger Zeit fix für die ATP World Tour Finals in London qualifiziert.

Artikelbild: GEPA