LONDON,ENGLAND,15.JUL.17 - TENNIS - ATP World Tour, Wimbledon, Grand Slam, doubles, final. Image shows the rejoicing of Oliver Marach (AUT). Photo: GEPA pictures/ Alan Grieves

Marach schreibt österreichische Tennis-Geschichte

via Sky Sport Austria
Paris (APA) – Der Halbfinal-Einzug von Oliver Marach und Mate Pavic in Paris-Bercy hat am Freitag auch einen Meilenstein in Österreichs Tennis-Geschichte bedeutet: Erstmals überhaupt wird ein Österreicher in dieser Weltsportart das Jahr als Nummer eins beenden. Der Steirer und der Kroate hatten den Grundstein für diesen Erfolg mit dem Titel bei den Australian Open gelegt.

Marach/Pavic eröffneten das Jahr schon mit Titeln in Doha und Auckland, ehe in Melbourne ein Karriere-Höhepunkt für den 38-jährigen ÖTV-Davis-Cup-Spieler folgte. Danach holte das Duo den Titel in Genf und erreichte u.a. auch in Roland Garros das Endspiel. “Es war ein unglaubliches Jahr”, freute sich Marach.

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen

Bild: GEPA