Marco Rose: “Smail war heute stark.”

via Sky Sport Austria

Fünftes Spiel in der Tipico Bundesliga, fünfter Sieg für den FC Red Bull Salzburg. Der Meister kam am Samstag bei Schlusslicht SCR Altach zu einem 3:2-Auswärtssieg. Nun liegt das Hauptaugenmerk auf dem Champions League-Play-off-Rückspiel am Mittwoch gegen Roter Stern Belgrad. Es wird für die Bullen nun endlich Zeit, erstmals in die Gruppenphase der Königsklasse einzuziehen.

Salzburg gelingt CL-Generalprobe mit 3:2-Sieg in Altach

Coach Marco Rose hat nach dem Altach-Spiel mit Sky-Reporter Johannes Brandl gesprochen:

…über das Spiel und die Leistung: „Sehr gute Leistung mit einem sehr verdienten Sieg. Ich glaube erste Halbzeit waren wir noch einmal stärker als zweite Halbzeit. Wir haben erste Halbzeit ein bärenstarkes Spiel gemacht. Wir haben den Gegner in allen Belangen dominiert, haben sehr guten Fußball gespielt. Wir kriegen zwei sehr blöde Gegentore. Wir sind zurückgekommen, haben ein schönes drittes Tor gemacht und habe uns zum Glück für eine wirklich sehr gute Auswärtsleistung belohnt.“

…auf die Frage, ob sich Prevljak mit seinen Leistungen für die Startaufstellung gegen Belgrad aufdrängt: „Der Kader ist breit, der Kader ist groß. Das ist gut so, ist wichtig und richtig. Klar muss sich der Trainer dann mit der Situation auseinandersetzen, muss versuchen Dinge zu erklären, aber genau das mache ich auch gerne. Smail war heute stark.“

Prevljak erzielt Jubiläums-Tor in der Red Bull-Ära