Fivers Margareten schließen mit Sieg im Schlager zu Tabellenführer Krems auf

via Sky Sport Austria

Wien (APA) – Souveräne Fivers haben am Mittwoch zum Abschluss der sechsten Runde der Handball Liga Austria (HLA) nachgezogen und zu Tabellenführer Krems aufgeschlossen. Zuhause feierte der Vizemeister im Schlager gegen Meister Hard einen 28:22-(14:10)-Heimerfolg und hält so wie Krems bei zehn Punkten.

Westwien hingegen konnte den Schwung vom Derbysieg am Wochenende nicht mitnehmen. In der Südstadt kassierte die Truppe von Trainer Hannes Jon Jonsson gegen Schwaz eine 21:26-(11:15)-Niederlage und hat acht Punkte am Konto – ebenso wie Hard und Schwaz. Erst dahinter folgt Bregenz (6), das bei Aufsteiger Graz mit 32:27 (15:14) die Oberhand behielt. Sommer-Neuzugang Luka Kikanovic glänzte dabei mit 13 Toren.

whatsapp-beitrag

Dienstag, 03.10.2017  
HC Bruck – HC Linz 25:27 (13:14)
SC Ferlach – UHK Krems 27:28 (13:14)

Mittwoch, 04.10.2017  
SG Westwien – Schwaz HB 21:26 (11:15)
HSG Graz – Bregenz Handball 27:32 (14:15)
Fivers Margareten – HC Hard 28:22 (14:10)Tabelle:

1. UHK Krems 6 5 0 1 179:160 19 10
2. Fivers Margareten 6 5 0 1 177:160 17 10
3. HC Hard 6 4 0 2 172:156 16 8
4. Schwaz HB 6 4 0 2 156:143 13 8
5. SG Westwien 6 4 0 2 160:155 5 8
6. Bregenz Handball 6 3 0 3 168:164 4 6
7. HSG Graz 6 2 0 4 165:169 -4 4
8. HC Linz 6 2 0 4 162:172 -10 4
9. SC Ferlach 6 0 1 5 144:164 -20 1
10. HC Bruck 6 0 1 5 147:187 -40 1

Nächste Runde:

Freitag, 06.10.2017
HC Linz – SC Ferlach 19.30
Samstag, 07.10.2017
Schwaz HB – HC Hard 18.00
Fivers Margareten – HC Bruck 18.00
HSG Graz – UHK Krems 19.00
Dienstag, 10.10.2017
Bregenz Handball – SG Westwien 19.30

Bild: GEPA