Video enthält Produktplatzierungen

Marsch freut sich über Walke-Verbleib: “Super, dass er noch dabei ist”

via Sky Sport Austria

Salzburg-Trainer Jesse Marsch freut sich über die Vertragsverlängerung von Torwart-Routinier Alexander Walke. Der 37-jährige Deutsche wird den “Bullen” auch in der kommenden Saison als Backup-Goalie zur Verfügung stehen.

Der US-Amerikaner Marsch lobte den erfahrenen Schlussmann, der 2010 von Hansa Rostock zu Red Bull Salzburg wechselte, in höchsten Tönen. “Er war immer super”, sagte Marsch. Vor allem die schwierige Position als Ersatzgoalie fülle der Deutsche ausgezeichnet aus: “Es war nicht einfach für ihn, diese neue Rolle zu akzeptieren.”

In der Kabine sei die Salzburg-Legende ohnehin nicht zu ersetzen. “Im Februar habe ich zu ihm gesagt, wir brauchen jetzt deine Mentalität, deine Einstellung”, meinte der Erfolgscoach, denn damals hatte sein Team mehrere Zähler Rückstand auf den LASK und befand sich in einer Mini-Krise. Umso mehr freut es Marsch, dass Walke nun eine weitere Saison mit an Bord bleibt. “Es ist super, dass er noch dabei ist”, sagte Marsch.

Salzburg-Urgestein Walke bleibt ein weiteres Jahr

mi-01-07-skybuliat-meistergruppe