Marsch nach geglückter Rotation: “Ein fast perfekter Abend für uns”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Red Bull Salzburg hat gegen die Wiener Austria (Spielbericht + VIDEO-Highlights) den fünften Sieg im fünften Bundesliga-Spiel eingefahren. Die Salzburger setzen sich mit 2:0 durch.

Salzburg-Trainer Jesse Marsch rotierte zwischen den CL-Spielen gegen Lok Moskau und Atletico Madrid kräftig durch – mit Erfolg. Der 46-Jährige spricht von einem “fast perfekten Abend.”, weil die Salzburger “drei Punkte abgeholt und ein paar Spieler getauscht haben, damit wir für das wichtige Spiel am Dienstag frischer sind.”

Jesse Marsch gibt sich nach dem Sieg gegen die Austria mehr als zufrieden über den Auftritt der nachgerückten Spieler. “Es ist immer die Frage, wie viele Spieler man tauschen kann, damit die Struktur und die Balance bestehen bleibt. Aber ich mag die Rotation. Da können sich viele Spieler beweisen. Ich bin sehr zufrieden und sehr stolz.”, lobt der Trainer seine Mannschaft.

so-25-10-tipico-bundesliga