MATTERSBURG,AUSTRIA,15.JUN.17 - SOCCER - tipico Bundesliga, SV Mattersburg, training start. Image shows head coach Gerald Baumgartner (Mattersburg). Photo: GEPA pictures/ Christopher Kelemen

Mattersburg mit 4:0-Sieg über ungarischen Zweitligisten

via Sky Sport Austria

Der SV Mattersburg gewann sein Testspiel gegen den SC Soroksar mit 4:0. Gegen den ungarischen Zweitligisten taten sich die Burgenländer nur zu Beginn schwer, Alois Höller und Michael Novak brachten den Bundesligisten aber noch vor der Pause mit 2:0 in Führung. Gleich nach dem Seitenwechsel musste der eben erst eingewechselte Rene Renner nach einem unglücklichen Zweikampf wieder vom Feld, Smail Prevljak mit seinem ersten Tor im Dress von Mattersburg und Barnabas Varga setzten noch einmal zwei Tore auf das Konto vom SVM drauf.

Blau Weiß Linz durfte sich gegen Stadl-Paura über einen 3:1-Sieg freuen. Patrick Schagerl brachte die Linzer in Führung, nach dem Ausgleich des ATSV erhöhten Jakob Kreuzer und Ante Anic noch auf 3:1.

Die SV Ried musste sich mit einem Unentschieden gegen den SV Schalding-Heining begnügen. Im dritten Testspiel des Bundesliga-Absteigers ging der bayrische Regionalligist nach 21 Minuten durch Enzesberger in Führung. Die Oberösterreicher konnten sich ein Chancenplus erarbeiten, allerdings kamen die Rieder nur noch durch Julian Wießmeier zum Ausgleich.

https://twitter.com/svried1912/status/882331411096719360

Testspiel-Ergebnisse:

SV Mattersburg – SC Soroksar 4:0 (2:0). Tore: Höller (37.), Novak (39.), Prevljak (76.), Varga (86.)

SV Ried – SV Schalding-Heining 1:1 (0:1). Tore: Wießmeier (77.) bzw. Enzesberger (21.)

ATSV Stadl-Paura – FC Blau Weiß Linz 1:3 (1:1). BW-Tore: Kreuzer, Anic, Schagerl