ANTALYA, TURKEY - OCTOBER 30:  Matthias Schwab of Austria plays a practice round ahead of the Turkish Airlines Open at the Regnum Carya Golf & Spa Resort on October 30, 2018 in Antalya, Turkey.  (Photo by Warren Little/Getty Images)

Matthias Schwab in der Türkei zur Halbzeit im Mittelfeld

via Sky Sport Austria

Antalya (APA) – Golfprofi Matthias Schwab findet sich nach den ersten beiden Runden des Auftakts der Dreier-Finalserie der European Tour in Antalya als 31. weiter im Mittelfeld wieder. Der Steirer spielte am Freitag beim Sieben-Millionen-Turnier ohne Cut erneut eine 69er-Runde von zwei unter Par. Auf einen Top-Ten-Platz fehlen ihm vier Schläge. Spitzenreiter Justin Rose liegt acht Schläge vor Schwab.

Artikelbild: Getty

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen