PARIS - Kylian Mbappe of Paris Saint-Germain during the UEFA Champions League match between Paris Saint-Germain and Manchester City at the Parc des Princes on September 28, 2021 in Paris, France. ANP/HH GERRIT VAN COLOGNE UEFA Champions League 2021/2022 xVIxANPxSportx/xGerritxvanxKeulenxIVx *** PARIS Kylian Mbappe of Paris Saint Germain during the UEFA Champions League match between Paris Saint Germain and Manchester City at the Parc des Princes on September 28, 2021 in Paris, France ANP HH GERRIT VAN COLOGNE UEFA Champions League 2021 2022 xVIxANPxSportx xGerritxvanxKeulenxIVx 438642528

Mbappe über Wechselwünsche: Wollte Geld für PSG lukrieren

via Sky Sport Austria

Nach dem gescheiterten Transfer zu Real Madrid hat Kylian Mbappe angeblichen Wechselwünschen auf den letzten Drücker widersprochen. “Ich habe Ende Juli gesagt, dass ich gehen will”, sagte der Stürmer von Paris Saint-Germain in einem am Montag veröffentlichten Interview-Auszug mit dem Sender RMC Sport. “Ich habe darum gebeten zu gehen, weil ich von dem Moment an wollte, dass der Club eine Ablösesumme erhält, um einen guten Nachfolger zu bekommen.”

Ihm sei es um eine gute Regelung für alle Beteiligten gegangen, betonte der französische Weltmeister. Er habe dem Club viel zu verdanken. “Ich habe gesagt, wenn ihr nicht wollt, dass ich gehe, bleibe ich.” Was nicht stimme, sei, dass er sechs oder sieben Verlängerungsangebote des Clubs ausgeschlagen habe. Mbappe (22), dessen Vertrag bei PSG im kommenden Sommer ausläuft, wollte unbedingt zu Real. Doch Paris lehnte ein kolportiertes Angebot von rund 200 Millionen Euro ab. Gerüchte über einen Wechsel von Mbappe hatte es bereits Ende Juli gegeben.

sky-q-fussball-25-euro

(APA/dpa)

Artikelbild: Imago