“Mbappe zerstört Barca”: Presse feiert PSG-Star & fertigt Barca ab

via Sky Sport Austria

Kylian Mbappe hat mit Paris Saint-Germain den FC Barcelona im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League überrollt. Mit einem Hattrick zerlegte der 22-jährige Franzosen die Katalanen im Camp Nou. Die internationale Presse feiert den Torschützen und stürzt sich auf die Mannschaft von Roland Koeman.

Spanien

Marca: “Mbappe macht Barca kaputt. Mbappe explodierte auf einer der besten Bühnen der Welt. Ganz Madrid saß vor dem Fernseher, um ihn zu sehen.”

Mundo Deportivo: “Mbappe zerstört Barca. Ein Hattrick von Mbappe bringt Barca zu Fall. Mbappe war wie ein Wirbelsturm im Camp Nou. Taktische Arroganz von Barca. Auch als es nicht lief, änderte Koeman den Plan nicht.”

AS: “Barca ist Geschichte, Mbappe ist Zukunft. Mbappe demütigt Barca. Mbappes historische Vorstellung im Camp Nou erhöht den Druck auf Real-Präsident Florentino Perez. Der Wunsch nach einer Verpflichtung des Franzosen ist bei den Fans größer denn je.”

Sport: “Mbappe überrollt Barca. Der Stürmer lässt mit seinem Hattrick Barca am Rande des Knockouts. Die Mannschaft von Koeman erlebte hilflos das französische Comeback. Barca mit enormem Offensivtalent, aber mit vielen, vielen Defensivlücken. Der Traum von der Champions League ist nach wie vor ein Albtraum.”

Mbappe: “Haben ein großes Spiel gemacht”

Frankreich

L’Equipe: “Kolossaler Mbappe. Der Pariser Stürmer zeigte seine größte europäische Leistung im Pariser Trikot. Die Katalanen, die von den Parisern zu Hause überrollt wurden, näherten sich sechs Monate nach dem 2:8 gegen die Bayern einem neuen europäischen Fiasko an.”

Le Parisien: “Mbappe, der Messias. Er zeigte auf dem Rasen von Barcelona eine Leistung von einem anderen Stern.”

Sonstiges

The Sun: “Lionel Messi, lange Zeit der größte Spieler der Welt, nicht nur seiner Zeit, sondern aller Zeiten, wurde von Kylian Mbappe völlig überholt. Der französische Elektro von 22 Jahren scheint nun bereit zu sein, Messi die Krone des Königs des Weltfußballs abzuringen.”

Gazzetta dello Sport: “Messi? Nein, das eigentliche Phänomen ist Mbappe.”

France Football: “PSG gelingt ein großer Coup. Mbappe war gigantisch, stratosphärisch und schrecklich effizient. Ein historischer Moment für PSG und für den französischen Fußball.”

di-03-11-champions-league-salzburg-bayern

Beitragsbild: Imago