KLAGENFURT,AUSTRIA,08.OCT.20 - SOCCER - UEFA Nations League, OEFB international match, Northern Ireland vs Austria, preview, training team AUT. Image shows David Alaba (AUT). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Medien: Juventus Turin zeigt Interesse an Alaba

via Sky Sport Austria

Laut einem Bericht der italienischen Sportzeitung “Tuttosport” liebäugelt Italiens Serienmeister Juventus Turin mit einer Verpflichtung von Bayerns David Alaba. Demnach sei Alaba einer der Namen, “die Juve am meisten reizen”.

Im nächsten Sommer wäre der ÖFB-Teamspieler ablösefrei und würde damit ins Beuteschema von Juve passen. Die “Alte Dame” hat sich in den letzten Jahren immer wieder auf die Verpflichtung von ablösefreien Spielern fokussiert.

skyx-traumpass

Die Vertragsverhandlungen zwischen Alaba und Bayern München stocken weiter. Bayern bietet angeblich elf Millionen Euro Grundgehalt plus sechs Millionen an leistungsabhängigen Boni.

An Interessenten wird es Alaba in jedem Fall nicht mangeln. Neben den spanischen Topklubs Real Madrid und FC Barcelona soll auch City-Trainer Pep Guardiola ein großer Bewunderer des 72-fachen ÖFB-Teamspielers sein.

Triple-Gewinner Alaba weiterhin erfolgshungrig

Bild: GEPA