Argentina's Lionel Messi (L) celebrates with teammate Matias Suarez after scoring against Nicaragua during their international friendly football match at the San Juan del Bicentenario stadium in San Juan, Argentina, on June 7, 2019. (Photo by Andres LARROVERE / AFP)        (Photo credit should read ANDRES LARROVERE/AFP/Getty Images)

Messi-Doppelpack bei 5:1-Sieg Argentiniens gegen Nicaragua

via Sky Sport Austria

Argentiniens Fußball-Nationalmannschaft hat eine Woche vor Beginn der Copa America Nicaragua mit 5:1 besiegt. Lionel Messi schoss die beiden ersten Tore in der 36. und 38. Minute. Lautaro Martinez erzielte ebenfalls einen Doppelpack (62., 72.). Den fünften Treffer der „Albiceleste“ in der westargentinischen Stadt San Juan besorgte Roberto Pereyra (80.).

Der argentinische Teamchef Lionel Scaloni wechselte in der Pause Paulo Dybala und Martinez für Messi und Sergio Aguero ein. Beide Angriffsvarianten erwiesen sich als effektiv. Die Argentinier treffen in der Gruppenphase der Südamerika-Meisterschaft in Brasilien auf Kolumbien, Paraguay und Asienmeister Katar, der als Gast am Kontinentalturnier teilnimmt. Das Eröffnungsspiel bestreitet Brasilien am 14. Juni in Sao Paulo gegen Bolivien.

Uruguay bezwang Panama in einem weiteren Test in Montevideo mit 3:0. Bedeutend für den zweimaligen Weltmeister war vor allem das Comeback von Luis Suarez. Der Stürmerstar des FC Barcelona erzielte in seinem ersten offiziellen Match nach seiner Knieoperation im Mai einen Treffer (69.). Dazu waren Maxi Gomez (19.) und Federico Valverde (70.) erfolgreich. Uruguay trifft bei der Copa auf Ecuador, Titelverteidiger Chile und Japan als zweites asiatisches Gastteam.

10-06-16-06-tennis-atp-stuttgart
Beitragsbild: Getty Images
(APA)